Search Glass
Search Loader
Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Bitte beachten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen

Achtung, es folgt ein informativer Hinweis über die meistdiskutierte Zeit des Erwachsenwerdens, die Pubertät. Jenes Schreckensszenario zwischen Stimmbruch, erster Liebe und Haaren an den unmöglichsten Stellen.

Die Creme de la Creme der deutschen Satiriker wie Jess Jochimsen, Frank Goosen, Martina Brandl, Katharina Buddenkotte und noch viel mehr, haben sich mal so ihre Gedanken über diese prägende Zeit gemacht und das Ganze erscheint jetzt in Buchform, herausgegeben vom bekannten Comedian und Schriftsteller Volker Surmann.

Ein herausragender Ratgeber über die Zeit in der Eltern schwierig werden und das in 40 zum Teil höchst amüsanten Kurzgeschichten zusammengefasst und wen es beruhigt, es ist noch jeder aus der Pubertät rausgewachsen. (Bizarre Radio)

2011-08-08
(4.5)
Achtung, es folgt ein informativer Hinweis über die meistdiskutierte Zeit des Erwachsenwerdens, die Pubertät. Jenes Schreckensszenario zwischen Stimmbruch, erster Liebe und Haaren an den unmöglichsten Stellen.

Die Creme de la Creme der deutschen Satiriker wie Jess Jochimsen, Frank Goosen, Martina Brandl, Katharina Buddenkotte und noch viel mehr, haben sich mal so ihre Gedanken über diese prägende Zeit gemacht und das Ganze erscheint jetzt in Buchform, herausgegeben vom bekannten Comedian und Schriftsteller Volker Surmann.

Ein herausragender Ratgeber über die Zeit in der Eltern schwierig werden und das in 40 zum Teil höchst amüsanten Kurzgeschichten zusammengefasst und wen es beruhigt, es ist noch jeder aus der Pubertät rausgewachsen. (Bizarre Radio)
Herausgegeben von Volker Surmann
Es braucht Abstand. Man muss die Pubertät definitiv hinter sich haben,
um über sie lachen zu können. Über eine Lebensphase, in der
Pickel noch das geringste Problem sind ? niemals im Leben fühlt man
sich je wieder so wichtig. Und so missverstanden. Die Pubertät ist
ein Glatteis, auf dem sich Leib und Seele ein blaues Auge nach dem
anderen holen ? schließlich macht man, egal was, in dieser Zeit zum
ersten Mal.
All die zwischen 12 und 18 erlebten Schmähungen und Peinlichkeiten,
Selbstüberschätzungen, Wunden und Erfahrungen vergisst man
nie. Leider. Oder zum Glück. Denn auch die Autoren dieses Bandes
haben nichts vergessen.
40 humoristische Kurzgeschichten über Pickel, Peergroups und
Putschversuche im Elternhaus, über Erektionen, erste Male und etliche
weitere Wunden.
Format
PDF-ebook
Sprache
deutsch 
Seiten
224
abrufbar
24 Monate
Kopierschutz
social DRM
Verlag
Satyr
Ausgabe
1. Auflage ()
Artikel
DG2219508

'Das war ich nicht, das waren die Hormone!' von Ahne & Doris Bewernitz ist ein digitales PDF ebook zum direkten download auf PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - nicht aber auf Kindle.

Zuletzt geklickt

Kundenmeinungen

Beliebte Suchbegriffe

Das war ich nicht, das waren die Hormone! PDF ebook download Ahne & Doris Bewernitz PDF
Only bots will follow this link
Katalog
Support
Loading