Search Glass
Search Loader
Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Bitte beachten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen

Wirtschaftskrisen, politisch motivierte Kriege, Arbeitslosigkeit, Konsumrausch: Aufhänger für eine generelle Kritik am System, die nicht nur heute, sondern auch in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts brandaktuell waren. Herbert Marcuse, Philosoph der Frankfurter Schule, für den diese Missstände vielmehr den Regelfall als die Ausnahme kennzeichnen, stellt seine über viele Jahrzehnte wachsende Systemkritik auf ein breites Fundament, indem er politik- und sprachwissenschaftliche, philosophische und psychoanalytische Ansätze in seinen Betrachtungen vereint. Hendrik Theiler verdeutlicht die Standpunkte Herbert Marcuses im Licht der Protestbewegung Ende der 60er-Jahre und zeigt, warum er zum Idol der rebellierenden Studenten wurde.
Format
PDF-ebook
Sprache
deutsch 
Seiten
128
Dateigröße
0.6 MB
abrufbar
24 Monate
Kopierschutz
Adobe DRM
Verlag
Tectum
Erscheinungsort
Baden-Baden/DE
Ausgabe
1. Auflage ()
Artikel
DG2904053

'Systemkritik und Widerstand' von Hendrik Theiler ist ein digitales PDF ebook zum direkten download auf PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - nicht aber auf Kindle. Sie benötigen eine DRM-fähige Reader-Ausstattung.

Zuletzt geklickt

Kundenmeinungen

Beliebte Suchbegriffe

Systemkritik und Widerstand PDF ebook download Hendrik Theiler PDF
Only bots will follow this link
Katalog
Support
Loading