Search Glass
Search Loader
Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Bitte beachten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen

Der Fund des Briefwechsels im Nachlass von Leonore Mau ist […] eine kleine Sensation.

2016-09-20
(4.2)
Der Fund des Briefwechsels im Nachlass von Leonore Mau ist […] eine kleine Sensation.
Herausgegeben von Peter Braun
Anfang der Sechzigerjahre lernten sie sich kennen: Hubert Fichte, der junge und ambitionierte Schriftsteller, der seine Homosexualität zum Programm erhob. Und die Architektur-Fotografin Leonore Mau, die das bürgerliche Familienleben satt hatte. Es entstand eine außergewöhnliche Liebesbeziehung und produktive künstlerische Arbeitsgemeinschaft, die bis zu Fichtes Tod 1986 anhielt. Die rund achtzig erhaltenen Briefe Fichtes an Leonore Mau zeugen von einem schonungslosen Umgang, vom Ringen um Autonomie innerhalb der Beziehung und von dem unbedingten Willen, ihre gemeinsame Kunst durchzusetzen. Sie überraschen aber auch durch Fürsorge und das tiefe Vertrauen, auf dem diese offene und doch innige Partnerschaft beruhte.
Format
EPUB-ebook
Sprache
deutsch 
Seiten
256
Dateigröße
2.7 MB
abrufbar
24 Monate
Kopierschutz
social DRM
Verlag
FISCHER E-Books
Erscheinungsort
DE
Ausgabe
1. Auflage ()
Artikel
DG4884500

'Ich beiße Dich zum Abschied ganz zart' von Hubert Fichte ist ein digitales EPUB ebook zum direkten download auf PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - nicht aber auf Kindle.

Zuletzt geklickt

Kundenmeinungen

Beliebte Suchbegriffe

Ich beiße Dich zum Abschied ganz zart EPUB ebook download Hubert Fichte EPUB
Only bots will follow this link
Katalog
Support
Loading