Lupe
Suche

Maria V. Snyder 
Yelena und die Magierin des Südens 

Support
Cover von Maria V. Snyder: Yelena und die Magierin des Südens (ePUB)



(4.4 / 5.0 – 3 Kundenbewertungen)
Kurz vor ihrer Hinrichtung wird Yelena ein außergewöhnliches Angebot gemacht: Sie bekommt das beste Essen, eigene Gemächer im Schloß – und riskiert ihr Leben, falls jemand versucht, den Kommandanten von Ixia zu töten.

Und so entscheidet sich Yelena, unter Anleitung des Sicherheitschefs Valek Vorkosterin des Kommandanten zu werden. Aber Valek überlässt nichts dem Zufall: Damit sie nicht flieht, gibt er ihr regelmäßig Schmetterlingsstaub ins Essen. Und nur, wenn sie täglich das Antiserum von ihm erhält, kann sie ihren langsamen und qualvollen Tod verhindern.

Als Rebellen planen, Ixia in ihre Gewalt zu bringen, entwickelt Yelena magische Kräfte, die sie nicht kontrollieren kann. Doch Magie ist in Ixia unter Todesstrafe verboten. Einzig Irys, die Magierin des Südens, kann ihr jetzt noch helfen. Doch wenn Yelena versucht zu fliehen, wird der Schmetterlingsstaub sie langsam aber sicher vergiften.
€5.99
Zahlungsmethoden

Über den Autor

Maria V. Snyder wohnt mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und ihrem Hund in Pennsylvania. Nach ihrem Studium in Meteorologie an der Penn State University stellte sie fest, dass präzise Wettervorhersagen nicht zu ihren Fähigkeiten gehören. Schreiben dafür umso mehr, wie die vielen Artikel in verschiedenen Magazinen und Zeitschriften beweisen. ‚Yelena und die Magierin des Südens‘ ist Maria V. Snyders erster Roman.
Sprache Deutsch ● Format EPUB ● Seiten 464 ● ISBN 9783862782246 ● Dateigröße 0.8 MB ● Verlag MIRA Taschenbuch ● Ort Köln ● Erscheinungsjahr 2011 ● herunterladbar 24 Monate ● Währung EUR ● ID 2238151 ● Kopierschutz Soziales DRM

Ebooks vom selben Autor / Herausgeber

75108 Ebooks in dieser Kategorie