Search Glass
Search Loader
Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Bitte beachten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen

1. Einleitung.- 2. Das konstruktivistische Subjektverständnis.- 3. Die ästhetische Einstellung – Eine philosophische Spurensuche.- 4. Kunst und Gesellschaft.- 5. Eigenlogik und Subjekt.- 6. Die Ästhetik des Subjekts.- 7. Literatur.
Der Begriff des Subjekts meint im Kern das Erkenntnissubjekt. Damit wird vornehmlich auf eine kognitive Dimension verwiesen, die sich mit Termini wie Vernunft oder Rationalität konnotieren lässt. Mit dem Blick auf die Ästhetik lässt sich dies durch Formen der Sinnlichkeit und der Kreativität ergänzen.Die „Ästhetik des Subjekts“ zielt dabei auf eine allgemeine Subjekttheorie, die als Kritische Theorie angelegt sein soll. In diesem Kontext wird die ästhetische Erfahrung zu einem Baustein der Emanzipation.
Format
PDF-ebook
Sprache
deutsch 
Altersgruppe
02-99
Seiten
124
Dateigröße
1.2 MB
abrufbar
24 Monate
Kopierschutz
Adobe DRM
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erscheinungsort
Wiesbaden/DE
Ausgabe
Ausgabe
Artikel
DG5596780

'Die Ästhetik des Subjekts' von Raphael Beer ist ein digitales PDF ebook zum direkten download auf PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - nicht aber auf Kindle. Sie benötigen eine DRM-fähige Reader-Ausstattung.

Zuletzt geklickt

Kundenmeinungen

Beliebte Suchbegriffe

Die Ästhetik des Subjekts PDF ebook download Raphael Beer PDF
Only bots will follow this link
Katalog
Support
Loading