Lupe
Suche

Thomas Kirn & Liz Echelmeyer 
Imagination in der Verhaltenstherapie 

Support
Adobe DRM
Cover von Thomas Kirn & Liz Echelmeyer: Imagination in der Verhaltenstherapie (PDF)



(5.0 / 5.0 – 1 Kundenbewertungen)

Das Aufgreifen von Imagination und Phantasie erscheint vielen Therapeuten und Patienten reizvoll, weil es die Kreativität anregt. Die Versuchung, mit diesen Vorstellungsbildern wahllos „herumzuzaubern‘, ist groß. Das Buch stellt ein Konzept zum planvollen Einsatz imaginativer Verfahren in der Psychotherapie vor. Gegliedert in drei Teile (wissenschaftliche Grundlagen, Problemlösungsprozess, störungsspezifische Anwendungen) bietet der Band Psychologen und Psychotherapeuten die Möglichkeit, ihr Repertoire zum Nutzen ihrer Patienten zu erweitern.

€34.99
Zahlungsmethoden

Inhaltsverzeichnis

I. Grundlagen 1. Imagination im Anwendungsfeld der Klinischen Psychologie und Psychotherapie 2. Voraussetzungen und Basisfertigkeiten für die Arbeit mit Imaginationen 3. Integration imaginativer Arbeit in die Psychotherapie II. Imaginative Verfahren im therapeutischen Problemlöseprozess 4. Imaginative Verfahren in der Phase der Problemstellung (Phase I) 5. Imaginative Verfahren in der Phase der Problemanalyse (Phase II) 6. Imaginative Verfahren in der Phase der Zielanalyse (Phase III) 7. Imaginative Verfahren in der Phase der Mittelanalyse und Veränderungsplanung (Phase IV) 8. Imaginative Verfahren in der Phase der Erprobung und Bewertung von Veränderungsschritten (Phase V) III. Störungsspezifische Anwendung imaginativer Verfahren (jeweils: Einführung; Imagination in der diagnostischen Phase; Imagination in der Zielbestimmung und Veränderungsarbeit) 9. Stress und chronische Spannungszustände 10. Depression 11. Angststörungen 12. Zwänge 13. Posttraumatische Belastungsstörung 14. Schlafstörungen 15. Schmerz 16. Essstörungen 17. Abschluss und Ausblick

Über den Autor

Dr. Thomas Kirn und Dipl.-Psych. Liz Echelmeyer arbeiten als niedergelassene Psychologische Psychotherapeuten in freier Praxis. Dipl.-Psych. Margarita Engberding leitet die Psychotherapie-Ambulanz des Fachbereichs Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Alle Autoren sind langjährig als Dozenten und Supervisoren an staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten für Verhaltenstherapie tätig.
Sprache Deutsch ● Format PDF ● Seiten 283 ● ISBN 9783642010583 ● Dateigröße 2.7 MB ● Alter 02-99 Jahre ● Verlag Springer Berlin ● Ort Heidelberg ● Land DE ● Erscheinungsjahr 2009 ● herunterladbar 24 Monate ● Währung EUR ● ID 2170363 ● Kopierschutz Adobe DRM
erfordert DRM-fähige Lesetechnologie

Ebooks vom selben Autor / Herausgeber

6883 Ebooks in dieser Kategorie