Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Bitte beachten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen

Thomas Mann rezensiert hier zwei Erzählungen Hermann Ungars, die 1920 erschienen waren und zu den ersten größeren Erfolgen des aus Prag stammenden Schriftstellers zählten. Die Eindringlichkeit der beschriebenen, teils bestürzenden Ereignisse spiegelt sich in der Besprechung wider: »Die Szene [?] ist etwas künstlerisch außerordentlich Mutiges und Inspiriertes, eine Vision, die mir Eindruck auf immer gemacht hat.« Erstmals abgedruckt wurde die Rezension am 29. Mai 1921 in der Vossischen Zeitung, später erschien sie auch an anderer Stelle. Manns Tagebucheinträgen zufolge hatte Ungar ihn wohl um eine Rezension gebeten und zeigte sich in seinem Dankesbrief ob des Ergebnisses überaus beglückt: »und wenn es nicht so spät im Monat gewesen wäre, hätte ich mir vielleicht abends einen guten Wein geleistet.«
Format
EPUB-ebook
Sprache
deutsch 
Seiten
13
Dateigröße
0.6 MB
abrufbar
24 Monate
Kopierschutz
social DRM
Verlag
FISCHER E-Books
Erscheinungsort
DE
Ausgabe
1. Auflage ()
Artikel
DG2152892

'»Knaben und Mörder.«' von Thomas Mann ist ein digitales EPUB ebook zum direkten download auf PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - nicht aber auf Kindle.

Zuletzt geklickt

Kundenmeinungen

Beliebte Suchbegriffe

»Knaben und Mörder.« EPUB ebook download Thomas Mann EPUB
Only bots will follow this link
Katalog
Support
Loading