Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Bitte beachten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen

Was hatten die amerikanischen Truppen in Nachkriegsdeutschland zu erwarten? Mit »gewissen verwirrenden Einflüssen« sei, so Thomas Mann in dieser Sendung, unbedingt zu rechnen, das nationalsozialistische Gedankengut habe sich während der Nazizeit jedenfalls »wie eine ansteckende Krankheit« verbreitet. Dennoch fordert er explizit keine unangemessene Härte, sondern appelliert vielmehr an die Soldaten: »Meine Absicht ist nur, euch vor einer gewissen Leichtgläubigkeit zu warnen, die im Verkehr mit einer Bevölkerung, die zwölf Jahre lang von einer tief verlogenen und verwirrenden Propaganda bearbeitet wurde, nicht am Platz ist.« Während der Vorbereitung auf die Sendung, deren endgültigen Text Mann am 28. Januar 1946 diktierte, erhielt er zwei Mal Besuch durch einen amerikanischen »Militär«, wobei es sich wohl um den hier Angesprochenen Corporal Swirsky (nur in der dt. Übersetzung, sonst »Sir«) handelte.
Format
EPUB-ebook
Sprache
deutsch 
Seiten
5
Dateigröße
0.6 MB
abrufbar
24 Monate
Kopierschutz
social DRM
Verlag
FISCHER E-Books
Erscheinungsort
DE
Ausgabe
1. Auflage ()
Artikel
DG2153467

'[Radiosendung für die amerikanischen Truppen in Deutschland]' von Thomas Mann ist ein digitales EPUB ebook zum direkten download auf PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - nicht aber auf Kindle.

Zuletzt geklickt

Kundenmeinungen

Beliebte Suchbegriffe

[Radiosendung für die amerikanischen Truppen in Deutschland] EPUB ebook download Thomas Mann EPUB
Only bots will follow this link
Katalog
Support
Loading