Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Please review our Terms and Privacy Protection

edited by Mario Leis
Jeder Baum, jede Hecke ist ein Strauß von Blüten, und man möchte zum Maiekäfer werden, um in dem Meer von Wohlgerüchen herumschweben und alle seine Nahrung darin finden zu können.
Der Garten war für Johann Wolfgang Goethe der Inbegriff friedlicher Ruhe und freier Entfaltung. Hier konnte er den Gang der Natur beobachten, botanische Studien betreiben oder sich von der Schönheit von Blumen, Bäumen und Sträuchern inspirieren lassen: »Wollte, Gott hätte mich zum Gärtner oder Laboranten gemacht, ich könnte glücklich sein.«
In seinen Gedichten und Beobachtungen huldigt Goethe immer wieder dem Garten und fängt das Wunder der Natur in all ihrer Schönheit und Besonderheit ein.

Ich kann sie kaum erwarten,
Die erste Blum im Garten,
Die erste Blüt am Baum.
Sie grüßen meine Lieder,
Und kommt der Winter wieder,
Sing ich noch jenen Traum.
Format
EPUB-ebook
Language
german 
Pages
183
retrievable
24 months after purchase
Copy Protection
social DRM
Publisher
Insel Verlag
place of publication
DE
Edition
1. Edition ()
Product No.
DG3762507

'»Der wunderbarste Ort von der Welt«' by Johann Wolfgang Goethe is a digital EPUB ebook for direct download to PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - but not for Kindle.

Last clicked

Testimonials

Popular searches

»Der wunderbarste Ort von der Welt« EPUB ebook download Johann Wolfgang Goethe EPUB
Only bots will follow this link
Catalog
Support
Loading