แว่นขยาย
ตัวโหลดการค้นหา

Heidi Rüppel & Jürgen Apel 
Kurzreise Schönes Münsterland 
4 Tage EXKLUSIV – Nach dem Motto weniger ist mehr – anders ist spannend!

สนับสนุน
Dieser Tourenführer ist einzigartig und völlig neu in seiner Konzeption. Nach dem Motto weniger ist mehr – anders ist spannend werden interessante und zeitlich machbare Tagestouren vorgestellt und Geschichten zur Geschichte erzählt, die man so noch nicht gehört hat.

Der Tourenführer richtet sich an Menschen, die einfach mal raus wollen aus ihrem Alltag und dabei Schönes erleben und Geistreiches erfahren möchten. Auf Reisen ?Futter für die Seele? bekommen ? das ist das Ziel dieses Tourenführers.

Mit dem neuen Tourenführer werden Reisende umfassend informiert, spannend unterhalten und zu neuen Ufern des Wissens geführt.

Über die Autoren: Heidi Rüppel und Jürgen Apel sind beide Diplom-Geographen. 1997 haben Sie einen Reisebuchverlag gegründet, den LSRB-Verlag. Mit Leidenschaft und großer Begeisterung arbeiten die beiden seit vielen Jahren an ihren Buchprojekten, in denen sie schöne Reiseziele vorstellen und über kleine und große Wunder der Natur- und Kulturgeschichte berichten.

Markenzeichen ihrer Bücher sind die Geschichten zur Geschichte. Sie öffnen dem Leser ein Zeitfenster, das ihm Einblicke in längst vergangene Zeiten gewährt. Geschichte wird so lebendig und begreifbar und prägt sich gut in das Gedächtnis des Lesers ein. Landschaftskundliche und kulturgeschichtliche Aspekte verschmelzen in den Erzählungen auf eine spannende und unterhaltsame Weise. Vertrautes und Bekanntes erscheint plötzlich in einem ganz anderen Licht.
€2.99
วิธีการชำระเงิน

สารบัญ

Inhaltsverzeichnis
Impressum
Übersichtskarte
Infokarten: Dülmen, Münster und Zwillbrocker Venn

Dülmen – Münster – Havixbeck – Zwillbrock
Zu den letzten freilebenden Wildpferden Europas
1. Tag: Zu den Wildpferden im Merfelder Bruch – Stadtrundgang Münster, Besuch des Botanischen Gartens
2. Tag: Ein Tag in Münster: Besuch des Naturkundemuseums / Allwetterzoos oder Stadtführung / Radtour
3. Tag: Ausflug in die Baumberge zum Stift Tilbeck, Longinusturm und Sandsteinmuseum in Havixbeck
4. Tag: Zu den Flamingos im Zwillbrocker Venn

Infoblock

Wissen Station: St.-Paulus-Dom in Münster
Der St.-Paulus-Dom in Münster zählt zu den herausragenden Gotteshäusern Westfalens. Im Inneren des Doms befinden sich zahlreiche Kunstschätze, darunter auch die 8 Meter hohe und 4 Meter breite Astronomische Uhr. Sie ist ein technisches Meisterwerk. Astronomische Uhren wurden in früheren Zeiten in Kirchen errichtet, um damit die kirchlichen Feiertage festzulegen. Der Sonnenzeiger, der die Stunden bestimmt und sich nach links dreht, zeigt den Stand der Gestirne am Himmel an, die Polhöhe der Sonne, ihre Position im zutreffenden Tierkreiszeichen sowie die aktuelle Mondphase. Jeder könnte theoretisch auf der Uhr seine Geburtsstunde ablesen. Was man auf der Astronomischen Uhr nicht ablesen kann, ist die Geburtsstunde des Baumberger Sandsteins, aus dem der Dom, aber auch das Rathaus in Münster sowie viele Häuser am Prinzipalmarkt erbaut wurden. Die Geburtsstunde dieses gelben bis braungelben Sandsteins liegt gut 100 Millionen Jahre zurück. Das gesamte Münsterland und nördliche Ruhrgebiet waren zu dieser Zeit von einem Meer bedeckt, dem Kreidemeer. Das Klima war tropisch-feucht und warm. Aus den am Meeresgrund abgelagerten Sedimenten hat sich viele Millionen Jahre später der Baumberger Sandstein gebildet. Aufgrund seiner weichen und feinkörnigen Beschaffenheit war der Stein im Mittelalter sehr beliebt bei Bildhauern. Auch als Baumaterial war der Baumberger Sandstein sehr gefragt. Der Stein ließ sich leicht bearbeiten und Häuserfassaden sahen durch den Stein im düsteren Mittelalter einfach freundlicher aus.
ภาษา เยอรมัน ● รูป EPUB ● หน้า 29 ● ISBN 9783932767524 ● ขนาดไฟล์ 107.3 MB ● สำนักพิมพ์ LSRB-Vlg ● ประเทศ DE ● การตีพิมพ์ 2017 ● ฉบับ 1 ● ที่สามารถดาวน์โหลดได้ 24 เดือน ● เงินตรา EUR ● ID 4074918 ● ป้องกันการคัดลอก โซเชียล DRM

หนังสืออิเล็กทรอนิกส์เพิ่มเติมจากผู้แต่งคนเดียวกัน / บรรณาธิการ

1037 หนังสืออิเล็กทรอนิกส์ในหมวดหมู่นี้