Visa, Mastercard, Amexco, Discover, ELV, Paypal
Bitte beachten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen

ICH SEHE DICH KOMMEN, SEHE DICH GEHEN,
DU LIESSEST MICH WARTEN
NÄCHTLICHE GEDANKEN
ERWACHEN
VIELLEICHT EIN ABSCHIED
ICH BLEIBE
WIDMUNG
UNFASSBAR
KEIN TRAUM
ANKLAGE
NIEMALS
NACHTS IM PARK
FLIEDERBUSCH
WIEDERKEHR
NACH DEINER KRANKHEIT
DER WEG VON DIR
ÜBERSCHWELLEN
BLATT IM WIND
LACHENDE TRÄNEN
MANUSKRIPT
LIEBESZEILEN
SONETT
TAG UND NACHT
STIMMUNG
SECHZEHN
TROST?
ZWISCHENFRAGE
VISION
SAG JA
IN TAUSEND JAHREN
ADRESSE
JULIA
AN DICH
UNSER ZIMMER
DENKEN
ENDE
WARTEN
WIEDERBEGEGNUNG
WEIT WAR IHR SINN, IHR HERZ VOLL LIEBE,
AN IHREM BETT
AN IHRER STÄTTE
ZUHAUS
ALLEIN
GEDENKEN
VOR MIR IHR BILD
IM FROST
TRUGBILDER
UNVERSTANDEN, EINSAM
DAS BOOT
EXTRASYSTOLEN
SCHWÄNE
WIDERSICHT
IM TIEFSTEN
UND KEIN ENDE
FRÜHLING ÜBERM GRAB
GESTERN
DU BIST IN MIR
DAS LETZTE PHOTO
In diesem Band sind die ersten Gedichte des Autors aus den 1940-er bis 1950-er Jahren enthalten, vor allem jugendlich schwärmerische Liebesgedichte, die aber schon die Zukunft eines großen Literaten erahnen lassen. Der zweite Teil aus den 1990-er Jahren sind reife Gedichte, die vor allem seiner Frau, ihrer tapfer ertragenen Krankheit dem Tod und dem Abschied gewidmet sind. Sie sind sehr persönlich und lassen die tiefen Gefühle des Autors erahnen.

LESEPROBE:
In tausend Jahren
wird der Mond aufgehn,
in deinen Haaren
wird der Nachtwind wehn.
In tausend Jahren sind wir längst allein, ein Schiff wird fahren und verschollen sein.
In tausend Städten gibt's ein Feiern dann, das sich an uns vielleicht noch erinnern kann.
In tausend Jahren wird der Mond aufgehn, doch wir beide waren schon heute zu sehn.

Und immer wird ein Lieben sein,
bis an meins Leben Ende.
Ich fühl in mir, du bist noch mein,
als wenn uns nichts zertrennte.

Und immer wird ein Lieben sein,
wie einst vom Anbeginne.
Dich löscht kein Tod in mir und kein
Vergessen meine Sinne.

Und immer wird ein Lieben sein,
als ob nur dich ich sähe.
Bist du auch fern und ich allein,
stets spür ich deine Nähe.

INHALT:
ICH SEHE DICH KOMMEN, SEHE DICH GEHEN,
DU LIESSEST MICH WARTEN
NÄCHTLICHE GEDANKEN
ERWACHEN
VIELLEICHT EIN ABSCHIED
ICH BLEIBE
WIDMUNG
UNFASSBAR
KEIN TRAUM
ANKLAGE
NIEMALS
NACHTS IM PARK
FLIEDERBUSCH
WIEDERKEHR
NACH DEINER KRANKHEIT
DER WEG VON DIR
ÜBERSCHWELLEN
BLATT IM WIND
LACHENDE TRÄNEN
MANUSKRIPT
LIEBESZEILEN
SONETT
TAG UND NACHT
STIMMUNG
SECHZEHN
TROST?
ZWISCHENFRAGE
VISION
SAG JA
IN TAUSEND JAHREN
ADRESSE
JULIA
AN DICH
UNSER ZIMMER
DENKEN
ENDE
WARTEN
WIEDERBEGEGNUNG
WEIT WAR IHR SINN, IHR HERZ VOLL LIEBE,
AN IHREM BETT
AN IHRER STÄTTE
ZUHAUS
ALLEIN
GEDENKEN
VOR MIR IHR BILD
IM FROST
TRUGBILDER
UNVERSTANDEN, EINSAM
DAS BOOT
EXTRASYSTOLEN
SCHWÄNE
WIDERSICHT
IM TIEFSTEN
UND KEIN ENDE
FRÜHLING ÜBERM GRAB
GESTERN
DU BIST IN MIR
DAS LETZTE PHOTO
Format
PDF-ebook
Sprache
deutsch 
Seiten
88
Dateigröße
0.7 MB
abrufbar
24 Monate
Kopierschutz
ohne
Verlag
EDITION digital
Erscheinungsort
DE
Ausgabe
Ausgabe
Artikel
DG5098865

'Die Liebe und der Tod' von Erik Neutsch ist ein digitales PDF ebook zum direkten download auf PC, Mac, Notebook, Tablet, iPad, iPhone, Smartphone, eReader - nicht aber auf Kindle.

Zuletzt geklickt

Kundenmeinungen

Beliebte Suchbegriffe

Die Liebe und der Tod PDF ebook download Erik Neutsch PDF
Only bots will follow this link
Katalog
Support
Loading