Magnifying Glass
Search Loader

Georg Kühlewind 
Aufmerksamkeit und Hingabe 
Die Wissenschaft des Ich

Support
Georg Kühlewind fordert dazu auf, sich in aktivem Denken und meditativer Vertiefung der Substanz jenes wahren Selbstes zu nähern: der freien, nicht-geformten Aufmerksamkeit, die in jede Form einströmen, sich aber auch wieder aus ihr zurückziehen kann und somit jeglichen Vorgang des Verstehens veranlasst und trägt.

Er macht in beeindruckender Klarheit deutlich, was es heißt, wenn die Aufmerksamkeit in sinnlosen Formen gefangen wird (Irrtum und Illusion, alle Formen von Sucht, Ärger, Hass) und wie in den Übungen der Konzentration und Meditation ein Schlüssel dafür liegt, sie wieder aus ihnen zu befreien.
€10.99
payment methods

Table of Content

1.Die Namen
2.Die Aufmerksamkeit
3.Die Hingegebenheit
4.Ich bin die Aufmerksamkeit
5.Die geteilte Aufmerksamkeit
6.Die Teilung der Aufmerksamkeit – die Egoität
7.Die Egoität
8.Empfindungsleib, Empfindungsseele, Ego-‘Inhalt

Vorwort zur Neuausgabe
von Wolfgang Tomaschitz
Einstimmung
1. Die Namen
2. Die Aufmerksamkeit
3. Die Hingegebenheit
4. Ich bin die Aufmerksamkeit
5. Die geteilte Aufmerksamkeit
6. Die Teilung der Aufmerksamkeit – die Egoität
7. Die Egoität
8. Empfindungsleib, Empfindungsseele, Ego-Leib
9. Das überbewusste Fähigkeitsgebiet der Seele
10. Die Lücke in der Vererbung
11. Die Welt der Bedeutungen – die geistige Natur der Aufmerksamkeit
12. Formen und das Reflektieren
13. Verständliche und unverständliche, sinnvolle und sinnlose Formen
14. Missverstehen im Denken und Fühlen
15. Die Entwicklung des Willens
16. Das Missverstehen im Willensbereich
17. Vorläufige Zusammenfassung und Ergänzungen
18. Die sinnlosen Formen
19. Das wahre Selbst
20. Die Leerheit
21. Das Schicksal der Aufmerksamkeit
22. Die allgemeine Erkrankung des Bewusstseins
23. Konzentration
24. Meditation
25. Das Selbst

About the author

Georg Kühlewind, (6. März 1924 – 15. Januar 2006, Budapest) wurde nach dem Studium der Klassischen Philologie und danach der Chemie Professor für physikalische Chemie. Er ließ sich vorzeitig emeritieren, um sich ganz der Geistesforschung zu widmen und hielt weltweit Kurse und Vorträge
zu Fragen der Erkenntniswissenschaft und der Meditation. Im Verlag Freies Geistesleben sind von ihm u.a. erschienen: ‘Vom Normalen zum Gesunden’, ‘Die Wahrheit tun’, ‘Die Esoterik des Erkennens und Handelns’, ‘Licht und Freiheit. Kleiner Leitfaden für die Meditation’, ‘Aufbau. Vom Denken zur Wahrnehmung des Lebens’, ‘Meditationen über Zen-Buddhismus’, ‘Thomas von Aquin und Anthroposophie’, ‘De profundis. Briefe an die Freunde’, und ‘Licht und Leere. Das letzte Notizheft und ein Fragment’.
Language German ● Format EPUB ● Pages 118 ● ISBN 9783772543883 ● File size 0.9 MB ● Publisher Verlag Freies Geistesleben ● City Stuttgart ● Country DE ● Published 2019 ● Edition 1 ● Downloadable 24 months ● Currency EUR ● ID 7041814 ● Copy protection Social DRM

More ebooks from the same author(s) / Editor

32 Ebooks in this category